kubanisches Gericht Moros y cristianos

Reis und Bohnen gehören in vielen Ländern zum täglichen Essen – so auch auf Kuba. Dabei haben die Kubaner einen ganz speziellen Namen für ihr Gericht mit Reis und Bohnen: Moros y Cristianos. Hier erfährst du, was es mit dem Namen auf sich hat und wie du das kubanische Essen ganz einfach nachkochen kannst.

Weiterlesen

Kuba- das ist das Land der Oldtimer, des guten Rums, des Salsas, Sons und der besten Zigarren der Welt. Es ist einer der wenigen Länder mit sozialistischem System und zurzeit einer der beliebtesten Reiseziele. Aber was weißt du wirklich über Kuba? Hier erfährst du interessante Fakten über Kuba, die du wissen solltest:

Weiterlesen

Vergiss Chichén Itzá! Wenn du ein echtes Abenteuer erleben willst, dann fahr nach Cobá zu den Maya-Ruinen in Mexiko, denn diese liegen mitten im Dschungel und du kannst dort auf die höchste Pyramide Yucatáns klettern!

Weiterlesen

Habt ihr schon einmal von Temazcal gehört? Das ist die mexikanische Art der Sauna. Während meiner Mexikoreise hatte ich die Möglichkeit das Temazcal auszuprobieren und mehr über die Kultur der Maya zu erfahren. Dabei habe ich an einem richtigen Ritual mit einem Maya- Schamanen teilgenommen, was eine wirklich sehr interessante Erfahrung war.

Weiterlesen

Wenn man sich fragt, wann die beste Reisezeit im Zielland ist, wird in Ratgebern meist geraten, möglichst zur Trockenzeit zu reisen. Aber wieso ist das so? Ist Regen so schlimm? Ich war zur Regenzeit in Mexiko und würde es immer wieder tun! Denn das Reisen zur Regenzeit hat mehr Vor- als Nachteile!

Weiterlesen

Wenn man sich in Playa Del Carmen in Mexiko befindet, ist es quasi unmöglich nicht auf der “Quinta Avenida” zu landen. Schließlich ist es das Paradies eines jeden Touristen. Souvenirshop reiht sich an Souvenirshop, es gibt Restaurants und Bars so weit das Auge reicht und man kann shoppen bis zum Umfallen. Nicht umsonst heißt die Straße “Quinta Avenida”- die 5th Avenue. Aber lohnt sich der Ausflug dorthin? Der erste Einruck von der Quinta Avenida Als ich zum ersten Mal zur Quinta Avenida in Playa del Carmen in Mexiko gefahren bin, dachte ich, hier werde ich bestimmt den regen Alltag der Mexikaner erleben. Ein paar Mexikaner waren da, aber die versuchten einen auf Englisch in ihre Läden zu bekommen oder einen Ausflug zum Schnorcheln zu verkaufen. Das ging sogar so weit, dass sie auf mein All-inclusive Bändchen vom Hotel geguckt haben und meinten “Ah, du bist vom Hotel XY, ich kenne…

Weiterlesen

6/6